top of page

Eine Beispiel Stellenanzeige.

Dieses Unternehmen schaltet eine Stellenanzeige in einer Jobbörse. Der wahre Zubringer zu den Bewerbungen befindet sich in den Weiten des Internets.  Wir wissen woher diese Bewerbungen kommen. 

Sollte das Ihr Unternehmen sein, oder Sie haben ähnliche Stellenanzeigen, dann gibt es ein grosses Einsparungspotential. Damit haben Sie mehr Kaufkraft für die wirklich interessanten Bewerber und Portale.

Katrin Swienty sucht PR-Referent (w/m/d) mit Schwerpunkt Political & Public Affairs

Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittel­ständisch strukturiertes Unter­nehmen im Eigen­tum des Regional­verbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäfts­feldern Kreis­lauf­wirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponie­management, Umwelt­dienst­leistungen sowie Sekundär­erzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungs­sicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfall­wirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fern­wärme sowie Sekundär­rohstoffe.

PR-Referent (w/m/d) mit Schwerpunkt Political & Public Affairs Sie werden Teil des Kommunikations­teams und unter­stützen den Leiter der Stabs­stelle Unternehmens­kommunikation bei allen Themen der politischen Kommunikation im Dialog mit unseren Stake­holdern.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Umsetzung der PA-Kommunikations­maßnahmen und Unternehmens­positionen in enger Abstimmung mit dem Leiter der Stabs­stelle Unternehmens­kommunikation

  • Beobachtung und Bewertung von politischen Entwicklungen.

  • Projektkommunikation und Stand­ort­kommunikation für Infra­struktur­projekte, insbesondere an unseren Deponie­standorten

  • Unterstützung bei der Entwicklung von Konzepten und Formaten für die politische Kommunikation

  • Konzeption zur erfolg­reichen politischen Interessen­vertretung und die Planung bzw. Durch­führung von Veranstaltungen zu fach­politischen Themen

  • Vorbereitung und Begleitung von Presse­terminen

  • Erstellung von Presse­mitteilungen, Monitoring von Medien, Politik und Gesetz­gebung

  • Zusammenarbeit mit Lokal­medien, Anwohnern unserer Standorte und weiteren relevanten Stake­holdern

  • Zusammenarbeit mit externen Auftrag­nehmern

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Hochschul-)Studium, vorzugs­weise im Bereich Journalismus, Kommunikation, Politik­wissenschaften oder einem ähnlichen Bereich

  • Aussagekräftige Berufs­erfahrung im PR-Umfeld, Erfahrungen in der Unternehmens- und politischen Kommunikation

  • Idealerweise bringen Sie mit Ihrer beruflichen Historie erste Berührungs­punkte mit den ein­schlägigen gesetzlichen und normativen Regel­werken der Entsorgungs­branche wie z. B. KrWG, Ersatzbaustoff- und Deponie­verordnung mit

  • Ihr großes Interesse sowie auch ein fundiertes Verständnis für die Themen der Kreislauf­wirtschaft, des Abfall­rechts sowie der Abfall-, Recycling- und Entsorgungs­branche drückt sich in Ihrer Affinität zu Themen der Energie- bzw. Kreislauf­wirtschaft und Klima­schutz aus

  • Kommunikations­stärke, über­zeugendes und freundliches Auftreten sowie Verhandlungs­geschick sowie analytisches Denken und Erfahrungen im konzeptionellen Arbeiten

  • Hohes Maß an Eigen­initiative und die Fähigkeit zum selbst­ständigen, eigen­verantwortlichen, strukturierten und sorgfältigen Arbeiten

  • Bereitschaft, auch Heraus­forderungen in anderen als nur den hier skizzierten Schwer­punkt­themen, anzu­nehmen

Was wir Ihnen bieten

  • Handfestes Mitwirken an Klima- und Umwelt­schutz in einer zukunfts­trächtigen Branche

  • Umfassende Einarbeitungs­phase sowie sukzessive Übernahme von Verantwortung

  • Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entschei­dungs­wegen und einem dynamischen Umfeld

  • Möglichkeiten und Förderung der beruflichen Weiter­entwicklung

  • Eine offene, freundliche Arbeits­atmosphäre mit echtem Team­geist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“

  • Vollzeit­tätigkeit mit leistungs­gerechter Vergütung sowie attraktive Sozial­leistungen

  • Die Eingruppierung für diese Position orientiert sich an dem Tarif­vertrag im öffentlichen Dienst (TVöD). Neben einer tariflichen Vergütung mit attraktiven Sozial­leistungen beinhaltet unser Angebot ebenso eine arbeit­geber­finanzierte Alters­vorsorge.

Kontakt Wir legen großen Wert auf Chancen­gleichheit. Unsere Stellen­ange­bote sind ausdrücklich ge­schlechts­neutral zu verstehen. Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Wir machen es Ihnen leicht! Bitte reichen Sie uns im ersten Schritt digital über unser Stellenportal (www.agr.de/karriere) Ihren Lebenslauf ein. Ergänzen Sie Ihre Bewerbung noch um relevante Zeugnisse. Jetzt bewerben!

Ihre Ansprechpartnerin: Katrin Swienty Teamleiterin Recruiting / Personalentwicklung 02366 300-836 AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH Im Emscherbruch 11 45699 Herten



Comentários


bottom of page