top of page

Eine Beispiel Stellenanzeige.

Dieses Unternehmen schaltet eine Stellenanzeige in einer Jobbörse. Der wahre Zubringer zu den Bewerbungen befindet sich in den Weiten des Internets.  Wir wissen woher diese Bewerbungen kommen. 

Sollte das Ihr Unternehmen sein, oder Sie haben ähnliche Stellenanzeigen, dann gibt es ein grosses Einsparungspotential. Damit haben Sie mehr Kaufkraft für die wirklich interessanten Bewerber und Portale.

Carina Trier sucht Referent für Bürgerbeteiligung im Raum Bremen (m/w/d)

TenneT ist im Wachstum, um seine strategischen Ziele zu erreichen: Wir packen den Umbruch der Energieversorgung an. Wir machen Energiewende! Mach mit – durch einen Job, der wirklich etwas bewegt! Wir suchen einen leidenschaftlichen Referent für Bürgerbeteiligung (m/w/d) am Standort Bremen, vielleicht bist Du das?

Dein Beitrag für TenneT

Als Referent für Bürgerbeteiligung (m/w/d) umfasst dein Aufgabengebiet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Netzausbauprojekte in Nordwest Niedersachsen. Hier sind Sie für die eigenständige Planung, Vorbereitung und Durchführung von Dialogformaten mit Bürgern, der Kommunalpolitik sowie gesellschaftlich relevanten Gruppen auf regionaler Ebene verantwortlich.

  • Du erstellst für unsere Projekte sämtliche Informationsmaterialien und betreust den zugehörigen Internetauftritt

  • Des Weiteren erstellst du Stakeholderanalysen und projektphasenbezogene Kommunikationspläne und übernimmst die Steuerung und Lenkung von Kommunikationsdienstleister, die dich bei deiner Arbeit unterstützen

  • Zur frühzeitigen Erkennung und Bewältigung von Konflikten sowie zur Koordination und Beantwortung von Bürger- und Medienanfragen baust du dir ein regionales Netzwerk auf

  • Du nutzt und entwickelst innovative Formate für den internen und externen Dialog mit relevanten Stakeholdern


Dein Profil


  • Du hast dein Studium (Uni/FH) der Geistes-/Sozial-/Wirtschaftswissenschaften, beispielsweise in den Bereichen Politik, Kommunikation, Medien oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen und konntest bereits Berufserfahrung im Kommunikationsbereich (PR/Öffentlichkeitsarbeit, Eventmanagement) und im Bereich Beteiligungsverfahren sammeln

  • Du hast Spaß an der Redaktion unterschiedlicher Texttypen und bringst eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch mit

  • Du bist erfahren in der Erstellung und Umsetzung von Konzepten und bringst Erfahrung in der Gestaltung von Print- und Online Medien mit

  • Journalistische Arbeitsformen sowie Dialoge in Beteiligungsformaten sind dir vertraut

  • Eine hohe Reisebereitschaft und das Führen eines Führerscheins Klasse B runden dein Profil ab

Unser Recruiting Prozess


Unsere Benefits

Unsere Herausforderungen

Die Unit „Public Affairs and Communications“ ermöglicht durch ihr Engagement die politische und gesellschaftliche Unterstützung für die Position von TenneT als Übertragungsnetzbetreiber sowie den Aktivitäten und Initiativen zur Energiewende. Zudem erarbeiten wir Maßnahmen, um die gemeinsamen Grundsätze von TenneT (Purpose, Promises, Principles) für Ihre Mitarbeiter greifbar zu machen.

Zusätzliche Informationen


  • Ab Dezember 2023

  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 37 Stunden

  • Die Stelle ist unbefristet


TenneT ist ein führender europäischer Netzbetreiber, der sich für eine sichere und zuverlässige Stromversorgung einsetzt – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Wir gestalten die Energiewende für eine nachhaltige Energiezukunft. Als erster grenzüberschreitender Übertragungsnetzbetreiber planen, bauen und betreiben wir ein fast 25.000 Kilometer langes Hoch- und Höchstspannungsnetz in den Niederlanden und Deutschland und sind einer der größten Investoren in nationale und internationale Stromnetze, an Land und auf See. Jeden Tag geben unsere 7.400 Mitarbeiter ihr Bestes und sorgen mit Verantwortung, Mut und Vernetzung dafür, dass sich mehr als 43 Millionen Endverbraucher auf eine stabile Stromversorgung verlassen können. TenneT ist ein Arbeitgeber mit gleichen Chancen für ALLE und bekennt sich voll und ganz zu den Grundsätzen der Chancengleichheit bei der Beschäftigung, um sicherzustellen, dass alle bewerbenden Menschen und Mitarbeitenden unabhängig von ihrer ethischen Herkunft, Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, nationale Herkunft, Alter, Behinderung, sexueller Identität, Ehe- oder Familienstand bei der Einstellung, Beförderung und Beschäftigung berücksichtigt werden. Lighting the way ahead together

Carina Trier Recruiter Carina.Trier@tennet.eu People Talent Acquisition GE

Inga Wilken Fachlicher Ansprechpartner Inga.Wilken@tennet.eu Public Affairs & Communications Team North GE




Comments


bottom of page