top of page

Eine Beispiel Stellenanzeige.

Dieses Unternehmen schaltet eine Stellenanzeige in einer Jobbörse. Der wahre Zubringer zu den Bewerbungen befindet sich in den Weiten des Internets.  Wir wissen woher diese Bewerbungen kommen. 

Sollte das Ihr Unternehmen sein, oder Sie haben ähnliche Stellenanzeigen, dann gibt es ein grosses Einsparungspotential. Damit haben Sie mehr Kaufkraft für die wirklich interessanten Bewerber und Portale.

Andrea Schafferhans sucht Assistenz Projekt- und Veranstaltungsmanagement (m/w/d)

Assistenz Projekt- und Veranstaltungsmanagement (m/w/d) – Konrad Zuse School of Excellence in Reliable Artificial Intelligence (relAI)


Die Konrad Zuse School of Excellence in Reliable Artificial Intelligence (relAI) ist eine von drei DAAD-geförderten KI-Schulen in Deutschland. relAI ist ein gemeinsames Projekt von TUM und LMU und wird ein internationaler Leuchtturm für Ausbildung und Forschung im Bereich der Künstlichen Intelligenz in Deutschland sein. Bis zu 120 MSc- und Promotionsstudenten werden gleichzeitig teilnehmen. Unser Netzwerk umfasst internationale KI-Zentren, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und verschiedene Industriepartner. Ziel von relAI ist es, talentierten Nachwuchswissenschaftlern aus aller Welt exzellente Karrierewege in Wissenschaft und Industrie zu eröffnen.

Das Koordinationsbüro dieser School ist eingebettet in die Infrastruktur des Munich Data Science Institute (MDSI) - einem Integrativen Integratives Forschungsinstitut an der Technischen Universität München (TUM) mit einem interdisziplinären und fakultätsübergreifenden Schwerpunkt im Bereich Data Science, Machine Learning und AI.


Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir eine Assistenz Projekt- und Veranstaltungsmanagement (m/w/d)


Hauptaufgaben:

  • Eigenverantwortliche organisatorische Planung, Veranstaltungsmanagement, Durchführung und Nachbereitung von Zusammenkünften wie Retreats, Workshops, Feiern sowie von virtuellen, hybriden und Präsenz-Modulen unserer Programme (verschiedene Formate und Studiengänge)

  • Selbstständige Gestaltung der organisatorischen Abläufe der School wie z.B. Raumplanung, technische Einrichtung, Organisation des Zusatzprogramms sowie Kommunikation mit Dienstleistern (z.B. für Locations)

  • Betreuung von Studierenden auf MSc- und Doktorandenebene mit internationalem Hintergrund auf Englisch und Deutsch: Begleitung im Bewerbungsprozess und bei der Arbeitsaufnahme in Deutschland, Betreuung vor Ort vor und während der Veranstaltungen

  • Kommunikation mit Dozenten zur organisatorischen Vor- und Nachbereitung der Kurse

  • Erstellung, Strukturierung und Pflege von Unterlagen, z.B. Teilnehmerunterlagen und Zertifikate

  • Verwaltung, Organisation sowie Budgetüberwachung und -dokumentation der Projektmittel für verschiedene Partner der School

  • Allgemeine Büroorganisation und Terminkoordination

  • Betreuung von Besuchern

Ihre Qualifikation:

  • Sie haben ein(e) betriebswirtschaftliche(s)/kaufmännische (s) Ausbildung oder eine gleichwertige/einschlägige Erfahrung.

  • Sie haben bereits erste Berufserfahrung in der Organisation von Veranstaltungen gesammelt.

  • Sie meistern Ihre Aufgaben verantwortungsbewusst, detailorientiert und mit einem hohen Maß an Eigeninitiative, Engagement und Organisationstalent.

  • Bei einer Vielzahl von parallel zu bewältigenden Projekten, Aufgaben und Kontakten behalten Sie stets den Überblick und erledigen die Ihnen übertragenen Aufgaben selbstständig und routiniert.

  • Serviceorientierung ist für Sie eine Selbstverständlichkeit und Sie zeichnen sich durch Ihre Kommunikationsstärke sowie Ihr professionelles Verhalten gegenüber Kunden, Dozenten, Kollegen und Dienstleistern aus.

  • Sie sind technikaffin und haben sehr gute Kenntnisse in allen gängigen MS-Office Produkten und Finanzbuchhaltung (SAP) sowie Erfahrung mit CRM-Systemen und Videokonferenz-Tools.

  • Sie verfügen über verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse sowie über Teamfähigkeit und hohe Flexibilität.

Wir bieten:

  • Volle Verantwortung von Anfang an in einem innovativen Umfeld und mit echtem Einfluss auf das Ökosystem der Datenwissenschaften an der TUM und in München

  • Internationales, attraktives und interdisziplinäres Arbeitsumfeld über verschiedene Abteilungen und Disziplinen

  • Gehalt nach TV-L inklusive Sozialleistungen

  • Flexible Einteilung der Arbeitszeit mit Home Office Anteilen (im Rahmen der TUM Regularien)

Die Stelle kann sofort angetreten werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Der Dienstort ist Garching bei München.


Bewerbung:

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail und in einer PDF-Datei bis zum 10. Dezember 2023 mit dem Betreff Assistenz Projekt- und Veranstaltungsmanagement relAI an das Munich Data Science Institute, Walther-von-Dyck-Str. 10, 85748 Garching bei München, z.Hd. Frau Dr. Andrea Schafferhans an assistant@zuseschoolrelai.de


Kontakt:

Dr. Andrea Schafferhans

Technische Universität München

Munich Data Science Institute

Walther-von-Dyck-Straße 10

85748 Garching bei München


Hinweis zum Datenschutz:

Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung.

Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.



Comments


bottom of page